18.11.2023

Krimi Dinner
Faustdickes Verbrechen

zum Ticketkauf

EIN KÖSTLICHES VERGNÜGEN

Willkommen zu einer erlesenen Abendveranstaltung bei der Ihr schlemmen, mitspielen und mitraten könnt, denn neben einem köstlichen 4-Gänge-Menü gilt es einen kniffeligen Kriminalfall zu lösen.

ERLESEN SERVIERT UND SPONTAN INSZENIERT
Was sich im Verlauf eines delikaten Menüs abspielt, lässt mysteriöse Verwirrungen erahnen.
Dabei darf das Publikum bei der Suche nach dem Täter mithelfen. Die Mischung aus mörderischer Unterhaltung und einem feinen Essen hinterlässt immer wieder Begeisterung. Schon das Ambiente ist bezaubernd: Das Krimidinner findet in unserem atemberaubendem Löwensaal statt.

Das köstliche Spiel kann beginnen
Zwischen den Menü-Gängen suchen die Schauspieler zusammen mit dem Publikum den vermeintlichen Mörder. Die Schauspieltruppe bindet die Zuschauer immer wieder geschickt in das Kriminalstück ein. Durch ihre langjährige Erfahrung versteht sie es perfekt, unvorhersehbare Entwicklungen aufzugreifen und mit dem Kriminal Dinner zu verknüpfen.

Kein Krimidinner ist wie das andere!
Überzeugt auch Ihr Euch von den unterhaltsamen und kurzweiligen Dinner-Krimi-Abenden. Amüsement, Nervenkitzel und schlagkräftige schauspielerische Leistungen gepaart mit kulinarischen Köstlichkeiten lassen Euch einen unvergleichlichen Theaterabend erleben.

Die Perfekte Geschenkidee

Verschenkt doch ein unvergessliches Erlebnis – die Krimidinner Gutscheine kann man entweder sofort als PDF selbst ausdrucken oder ganz bequem nach Hause ordern! Ganz egal für was Ihr Euch entscheidet – wir garantieren: Dieses Dinner bleibt unvergessen!

Das Stück:

FAUSTDICKES VERBRECHEN (SCHWÄBISCH)
Das absolute Highlight im beschaulich schwäbischen Ort ist die alljährliche Theateraufführung des Kulturvereins. Dieses Jahr soll wegen des großen Erfolges erneut das Theaterstück „Faust I“ von Goethe aufgeführt werden. Doch dafür muss die Hauptrolle in einem öffentlichen Casting neu besetzt werden. Der Vorstand des Vereins hat die Bevölkerung dazu herzlich eingeladen. Die im Ort gut bekannte Darstellerin der Mephista, Linda Bergmann, ist zur Unterstützung ebenfalls anwesend. Das Casting verläuft erstaunlich gut, bis ein plötzlicher Todesfall den lockeren Abend aus den Fugen reißt. Stecken kriminelle Machenschaften dahinter? Wer kann jetzt noch wem vertrauen?

Das so makellose Miteinander des Kulturvereins und der kleinen schwäbischen Gemeinde bekommt Risse und droht auseinander zu brechen. Marlene Dieterle, nicht nur Vorsitzende des Kulturvereins, auch Kommissarin und Leiterin der Mordkommission, übernimmt die Ermittlungen.

Schließlich laufen alle Fäden zusammen:

Was ist in der vergangenen Nacht passiert, bei der ausschweifenden Abschiedsfeier des ehemaligen Faustdarstellers? Sind dort vielleicht Spiel und Realität verwechselt worden? Aufwendig wird der Fall rekonstruiert und dabei geraten auch einige Gäste unter Verdacht. Kommissarin Dieterle bittet dringend um Mithilfe, den mysteriösen Fall zu lösen.

Tickets:

Bucht Eure Tickets direkt bei “Das Kriminal Dinner”:

https://www.das-kriminal-dinner.de/krimidinner-tatorte/villingen/die-saege

Teilen Sie diese Veranstaltung